Univ.-Klinik für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin

Leitbild der UBT

Unser Leitbild orientiert sich an den übergeordneten Leitbildern der Medizinischen Universität Graz, der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft und des LKH-Universitätsklinikum Graz und bildet den Rahmen für unsere Qualitätspolitik.

Der Mensch steht als Patient und Spender im Mittelpunkt unserer Fürsorge und Tätigkeit.

Unsere Aufgaben sind die gesetzeskonforme Herstellung, Prüfung, Inverkehrbringung und Weiterentwicklung von Blutkomponenten, Stammzelltransplantaten, Gewebezubereitungen und neuer Zelltherapeutika nach dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik. Weiters obliegt uns die immunhämatologische und immungenetische Diagnostik zur sicheren hämotherapeutischen Versorgung aller Patienten und im Besonderen für Kinder und Erwachsene im Rahmen der soliden Organ- oder Stammzelltransplantation.

Mit einem gelebten Qualitäts- und Risikomanagement und einer Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit unserer Fachkompetenz gewährleisten wir eine hochqualitative und gesicherte Versorgung der gesamten Steiermark. Wir bemühen uns ständig, eine kontinuierliche Qualitätsverbesserung in den uns anvertrauten Bereichen umzusetzen. Der Klinikvorstand stellt sicher, dass die hierfür notwendigen personellen/sächlichen Mittel von den Rechtsträgern bereitgestellt werden.

Wir versuchen durch offene Kommunikation mit unseren Kunden und Lieferanten strategische Partnerschaften zu fördern und weiterzuentwickeln. Insbesondere in den Bereichen der Produkt- und Patientensicherheit pflegen wir eine verlässliche Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst des Österreichischen Roten Kreuzes und der biotechnologischen Industrie.

Als Universitätsklinik der Medizinischen Universität Graz erfüllen wir unseren fachspezifischen Forschungs- und Lehrauftrag und sind bestrebt, unseren Studenten aktuelle, praxisbezogene Lehrinhalte verständlich und nachhaltig zu vermitteln. Wir bringen uns wissenschaftlich proaktiv und partnerschaftlich in den Auf- und Ausbau ausgewählter Forschungsgebiete, insbesondere im Bereich der Transplantationsmedizin und regenerativen Medizin ein.

Unsere Werte- und Zielvorstellungen sind für unsere Mitarbeiter ein wichtiges Kriterium und motivierender Ansporn zur Leistungserbringung. Wir wollen die fachliche und soziale Kompetenz individuell fördern und einen wertschätzenden Umgang miteinander pflegen.

Wir ermutigen unsere Mitarbeiter uns in Forschung & Entwicklung zu unterstützen, um unseren Patienten die Teilhabe am medizinischen Fortschritt für die Zukunft zu sichern.

 Qualitätspolitik

Unser Erfolg basiert auf der hohen Qualität unserer Leistungen aus dem GMP-zertifizierten Blut-Herstellungsbetrieb, dem zertifizierten Patientenversorgungsbetrieb, der zertifizierten Gewebeentnahmeeinrichtung und Gewebebank sowie aus Forschung und Lehre.
 
Gemeinsam sind wir bestrebt, mit den verfügbaren Ressourcen und unter Sicherung der Wirtschaftlichkeit, qualitativ hochwertige Leistungen mit einem möglichst großen Nutzen für Patienten und Kunden zu erbringen, wobei sich die Leistungen an den Anforderungen, Erwartungen und Wünschen unserer Patienten, Spender, Kunden und weiterer Interessenspartner orientieren. Das heißt für uns, ein Qualitätsmanagementsystem aufzubauen, zu dokumentieren, umzusetzen und dessen Wirksamkeit sicher zu stellen beziehungsweise ständig zu verbessern.
 
Qualitätsmanagement ist Führungsaufgabe und wird bei uns von allen Mitgliedern der Klinikleitung gleichermaßen getragen und gelebt. Mitarbeiter aus allen Berufsgruppen und Hierarchieebenen sind in das Qualitätsmanagement einbezogen. Durch zielorientierte, praxisbezogene Schulungen und Fortbildungen werden wir gefördert und unsere Selbstverantwortung, unser Engagement und Zielbewusstsein bestärkt. Im Interesse der Patienten, Spender und Kunden streben wir danach, dauerhaft hohe Qualität zu gewährleisten beziehungsweise die Qualität weiter zu steigern.
 
Die Steigerung der Qualität der Leistungserbringung sowie der Effektivität und Effizienz unserer Arbeit durch Standardisierung, Optimierung und ständige Verbesserung der Prozessabläufe sowie deren transparente Dokumentation, ist ein wichtiges Ziel unseres Qualitätsmanagementsystems. Ein umfassendes Qualitätsmanagement-Konzept, Zertifizierungen, Akkreditierung, Audits, Überwachung und Bewertung sind Instrumente auf dem Weg der ständigen Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagements. Für die mit dem Qualitätsmanagement verbundenen Aufgaben werden uns Ressourcen in angemessenem Umfang bereitgestellt.
 
Für Kunden und Kooperationspartner fungieren wir als zuverlässiger, kompetenter und innovativer Partner. Wir stehen Kunden, Kooperationspartnern, Kostenträgern und Lieferanten mit Kompetenz und Professionalität auf allen Ebenen sowie Verständnis für Erwartungen, Anforderungen und Wünsche zur Verfügung. Dies bildet die Basis für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Die Kommunikationskultur ist dabei von Offenheit, Respekt, Vertrauen und Toleranz geprägt. Die aus Beschwerden und Reklamationen gewonnenen Erkenntnisse nutzen wir konstruktiv zur Qualitätsverbesserung.
 
Alle in diesem Dokument vorkommenden geschlechtsspezifischen Ausdrucksformen gelten stets für alle Geschlechter gleichermaßen.
Letzte Aktualisierung: 27.10.2017