Univ.-Klinik für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin

Leitbild der UBT

Unser Leitbild orientiert sich an den übergeordneten Leitbildern der Medizinischen Universität Graz, der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft und des LKH-Univ. Klinikum Graz.

„Wir orientieren unser Handeln am Wohl unserer PatientInnen. Wir schaffen für sie eine Umgebung und Atmosphäre, die auf ihre Würde Bedacht nimmt und in der sie sich geborgen fühlen können.“ (LKH-Univ. Klinikum)

Der Mensch steht als PatientIn und BlutspenderIn im Mittelpunkt unserer Fürsorge und Tätigkeit.
 
Unsere Aufgaben sind die gesetzeskonforme Aufbringung, Herstellung, Prüfung, Inverkehr-bringung und Weiterentwicklung von Blutkomponenten, Stammzelltransplantaten, Gewebezu-bereitungen und neuer Zelltherapeutika nach dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik.  Weiters obliegt uns die immunhämatologische und immungenetische Diagnostik zur sicheren hämotherapeutischen Versorgung aller PatientInnen und im Besonderen für Kinder und Erwachsene im Rahmen der soliden Organtransplantation oder Stammzelltransplantation.
Mit einem gelebten Qualitäts- und Risikomanagement  und einer Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit unserer Fachkompetenz gewährleisten wir eine hochqualitative und gesicherte Versorgung der gesamten Steiermark. Wir bemühen uns ständig, eine kontinuierliche Qualitätsverbesserung in den uns anvertrauten Bereichen umzusetzen. Der Klinikvorstand setzt sich dafür ein, die hierfür notwendigen personellen/sächlichen Mittel von den Rechtsträgern bereitgestellt zu bekommen.
Wir versuchen durch offene Kommunikation mit unseren Kunden und Lieferanten strategische Partnerschaften zu fördern und weiterzuentwickeln. Insbesondere in den Bereichen der Produkt- und Patientensicherheit pflegen wir eine verlässliche Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst des ÖRK und der biotechnologischen Industrie.
 
Als Universitätsklinik der Medizinischen Universität Graz erfüllen wir unseren fachspezifischen Forschungs- und Lehrauftrag und sind bestrebt, unseren StudentInnen aktuelle, praxisbezogene Lehrinhalte verständlich und nachhaltig zu vermitteln. Wir bringen uns wissenschaftlich proaktiv und partnerschaftlich in den Auf- und Ausbau ausgewählter Forschungsgebiete insbesondere im Bereich der Transplantationsmedizin und regenerativen Medizin ein.
 
Unsere Werte- und Zielvorstellungen sind für unsere MitarbeiterInnen ein wichtiges Kriterium und motivierender Ansporn zur Leistungserbringung. Wir wollen die fachliche und soziale Kompetenz individuell fördern und einen wertschätzenden Umgang miteinander pflegen.
 
Wir ermutigen unsere MitarbeiterInnen uns in Forschung & Entwicklung zu unterstützen, um unseren PatientInnen die Teilhabe am medizinischen Fortschritt für die Zukunft zu sichern.
 

Graz, November 2015 (Version 6), Univ.-Prof. Dr. Peter Schlenke

 

 

 
Letzte Aktualisierung: 18.11.2015